Gospelchor Little Light


Direkt zum Seiteninhalt

Biografie

Im Jahr 1999 trafen sich erstmals musikbegeisterte Männer und Frauen unterschiedlichsten Alters, um gemeinsam etwas Neues in Sachen Kirchenmusik in Glashütten auf die Beine zu stellen.
Damit war der Grundstein für Little Light gelegt.
Dank des unermüdlichen Einsatzes der Chorleiterin Inge Schoberth gelang es, die Gottesdienste sowohl der evangelischen als auch der katholischen Kirchen in Glashütten und Umgebung mit neuem Schwung zu bereichern.Mit der Zeit kamen noch zahlreiche Auftritte bei Hochzeiten, Weihnachtsfeiern und ähnlichem hinzu.
Das erste große Benefizkonzert im Jahr 2004 füllte die Mehrzweckhalle Glashütten bis zum letzten Platz. Noch im gleichen Jahr folgten Konzerte in Volsbach und Goldkronach und im Jahr 2006 weitere Konzerte in der katholischen Kirche in Glashütten und der Kirche in Königsfeld.
Nach einigen personellen Veränderungen innerhalb des Chores übernahm der Haitianer Jean Mondesir Benoit die Leitung des Chores bis Juli 2008. Auch in dieser Zeit gab es zahlreiche Auftritte in und um Glashütten.
Einen Neustart wagte Little Light dann im September 2008 unter Leitung der Musikerin und Musiklehrerin Andrea Doerfler. Seitdem wird ein neues musikalisches Konzept verfolgt und das Repertoire systematisch ausgebaut. Musikalische Unterstützung erhält der Chor außerdem von Vera Doerfler am Piano.

Home | Kontakt | Biografie | Termine | Galerie | Pressestimmen | Stimmen | Repertoire | Impressum | Links | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü